Rezension

Kategorie: Fachtext - Amazon

06 | Rezension

 

„Bis zum letzten Atemzug“ heißt der Krimi des Bestseller-Autors David Baldacci in der deutschen Übersetzung von Rainer Schumacher. In der amerikanischen Originalversion lautet der Titel des Buches „First Family“. Was als fröhliche Geburtstagsfeier einer Zwölfjährigen beginnt, endet in einer Katastrophe: Am selben Abend wird das Mädchen entführt. Und die kleine Willa Dutton ist nicht irgendein Kind - sie ist die Nichte des Präsidenten.

 

Eine blutlose Leiche gibt Rätsel auf

 

Die Privatdetektive Sean King und Michelle Maxwell ermitteln im Auftrag des amtierenden Präsidenten der Vereinigten Staaten, Dan Cox, und der First Lady, Jane Cox. Als die Ermittler im Haus der Familie Dutton eintreffen, bietet sich ihnen ein Bild des Grauens: Pam, die Mutter der Kleinen, liegt mit aufgeschlitzter Kehle auf dem Boden - und offensichtlich haben die Täter der Leiche Blut entnommen. Die beiden Geschwister von Willa sind betäubt worden und liegen in der Nähe ihrer Mutter. Ihr Bruder, Tuck Dutton, wurde von den Tätern niedergeschlagen. Doch wer hat ein Interesse an diesem Blut, und was hat Nichte Willa damit zu tun?

 

Bastei-Entertainment Spannung-Literatur

David Baldacci Bis zum letzten Atemzug Spannung

Kindle-Edition Thriller-Spannung Bestseller-Autor

E-Book Audio-CD Neuerscheinung Bestseller

Rainer Schumacher Übersetzer E-Book Thriller

(Quellen des Eingangstextes:

http://www.krimi-couch.de/krimis/david-baldacci-bis-zum-letzten-atemzug.html http://www.serienjunkies.de/king-maxwell/sean-king.html)

 

Wortzahl: 197 | Stilanforderung: SEO-Vorgabe, Re-Writing, Quellenangabe verpflichtend, Form und Position für Absätze und Überschrift vorgegeben | vollständig abgebildet

 

ELLEN MARQUARDT | TEXTERIN BLOG